Flatow Cup 2015

Am 19. September fand auf der Grünauer Regattastrecke der 22. Flatow-Cup über die Sprintdistanz von 250m statt. Die Teilnahmefelder waren gefüllt mit zahlreichen Anfängern, unentdeckten Talenten, ambitionierten Freizeitruderern und natürlich den Schülern der Flatow Sportschule. Sorven und Hannes vertraten unsere Vereinsfarben.

Sorven startete bei den B Junioren in unserem neuen Renneiner. Die Konkurrenz im 4-Bootefeld konnte sich sehen lassen.  Sorven zeigte sich im „Marlin“ angriffslustig, ließ sich beim Start nicht abhängen und zog bei Streckenhälfte am führenden Ruderer vom SCBK vorbei. Mit konstant hoher Schlagzahl bis zum Ende ließ er den Gegner schließlich verzweifeln und belohnte sich mit einem tollen Sieg.

Hannes startete etwa 2 Stunden später im Anfängereiner. Er zeigte für seinen Trainingsstand eine klasse Leistung und errang mit einer guten Zeit den 3. Platz bei 5 Booten. Nun heißt es, mit der gezeigten Leistung im Training weitermachen und von Regatta zu Regatta das Treppchen nach oben klettern.

Ich wünsche noch eine erfolgreiche Herbstsaison!
Tobias Wittenbecher