Bootstaufe Marlin

Am 11.September versammelten sich im Verein  zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste um den neuen Renneiner zu taufen.  Von der Jugend bis zur Altersklasse waren alle da.  Nach einer kurzen Rede durch unseren Rudervorsitzenden Hartmut übernahm Jochen als Taufpate das Wort.

Er erinnerte daran, dass Siege nicht nur durch moderne Bootstechnik, sondern vor allem durch Trainingsfleiß errungen werden.  Mit dem Taufspruch („immer eine Handbreit Wasser unter´m Kiel“) und einem Glas Sekt wurde der Renneiner auf den Namen „Marlin“ getauft. Der Marlin gehört zur Gattung der Speerfische, ist ein Raubfisch der offenen Ozeane und zählt zu den schnellsten Fischen der Welt. Genau das soll auch unser „Marlin“ sein – bissig, schnell und erfolgreich. Das Boot ist vor allem für unsere Junioren und Juniorinnen sowie leichte Erwachsene gedacht.

Bei der Jungfernfahrt wurde unser „Marlin“ von den drei Einern Blauvogel, Forelle sowie Milan begleitet. Nach einem Imbiss vom Grill versammelten sich noch Einige zum gemeinsamen Kinoabend im Saal.

Ich wünsche zahlreiche, spannende  und erfolgreiche Rennen!

Tobias Wittenbecher