Berliner Frühregatta

Die Berliner Frühregatta 2017 wird allen als ein hartes Pflaster in Erinnerung bleiben. Der Wind pflügte die olympische Regattastrecke zu einem Acker um, sodass sogar die erfahrenen Ruderrecken es schwer hatten über die Strecke zu kommen. So musste die Regattaleitung improvisieren und verzichtete weitestgehend auf den Einsatz der Startbrücken.

„Berliner Frühregatta“ weiterlesen

Anrudern

Endlich ist die Rudersaison 2017 eröffnet. Am 1. April diesen Jahres ging es zurück in die Ruderboote und an die Riemen. In herrlichem Sonnenschein konnte die Ruderfamilie ihren Saisonbeginn feiern. Es waren unzählige Boote auf den Gewässern rund um die Müggelberge unterwegs. Der ESV Schmöckwitz war mit 2 Achtern, 3 Vierern und einem Zweier direkt vertreten. Einige Ruderkameraden aus anderen Regionen fuhren ebenfalls mit, in von uns für dieses freudige Ereignis geliehenen Booten.

„Anrudern“ weiterlesen

Trainingslager

Am Wochenende vor Ostern versammelte sich fast die gesamte Ruderjugend des ESV zum Trainingslager im Bootshaus. Bei sonnigem Aprilwetter wurde an Land und zu Wasser fleißig trainiert. In Vorbereitung auf die kommende Saison wurden alle Kinder und Jugendlichen entsprechend ihrer Leistungsklassen gefördert und gefordert.

„Trainingslager“ weiterlesen

1. ESV Ergo-Cup

Alle Generationen von 11 bis über 70 fanden sich beim 1. ESV Ergo Cup im Bootshaus ein. In neun unterschiedlichen Altersklassen musste jeder Teilnehmer über die virtuellen 2000 m der olympischen Distanz und in einem 1minütigen Sprint auf einem Ergo mit Slides so viele Meter wie möglich rudern. Auf den 2000 m war die Ausdauer und eine gute Renneinteilung gefordert.

„1. ESV Ergo-Cup“ weiterlesen